Freitag, 6. April 2018

Küchenexperimente

Hallo,

ich bin ja ein bekennender Fan vom Genius NicerDicer. nun habe ich mir einen Genius NicerTwist angeschafft. Ich bin genauso begeistert wie vom NicerDicer.

Überzeugt haben mich die Küchenhelfer von Genius schon vor langer Zeit. Ich habe mir vor vielen Jahren einen Knoblauchwürfler gekauft, der noch immer in Gebrauch ist. Seit ich meinen NicerDicer habe brauche ich ihn nicht mehr so oft.

Nun ist also der NicerTwist eingezogen. Ich habe mir eine Thunfischcreme ausgedacht. Die Zutaten kamen alle in die Schüssel und dann ging es los. Je länger ich an der Kurbel gedreht habe, um so feiner wurde die Creme. Auch die Schalotte wurde schön fein gehackt. Die Creme ist wirklich wunderbar geworden.

Ich brauche keinen Blender, ich habe einen NicerTwist 😉

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen